Banner WRS 5.jpgBanner WRS 4.jpgBanner WRS 7.jpgBanner WRS 3.jpgBanner WRS 6.jpgBanner WRS 1.jpgBanner WRS 8.jpgBanner WRS 2.jpg

frei

Die Gemeinschaftsschule Horb ist eine gebundene Ganztagesschule mit rund 339 SchülerInnen.

Alle SchülerInnen haben an fünf Vormittagen und drei Nachmittagen regulären Unterricht.

Die SchülerInnen nehmen zusätzlich an einem AG-Nachmittag teil. In der Mittagspause stehen ihnen eine Mensa und Freizeiträume zur Verfügung.

 

Selbst

Organisiertes

Lernen

Von 13.15 Uhr bis 14 Uhr findet hier an der WRS Horb das selbstorganisierte Lernen in Klassenzimmern und Computerräumen der Schule statt. In dieser Zeit werden unter Betreuung von Lehrern in ruhigem Umfeld die am Vormittag gelernten Inhalte geübt. Auch das Lernen auf Klassenarbeiten ist in dieser Zeit möglich.

Die Schülerinnen und Schüler können täglich selbst entscheiden, zu welchen Lehrern sie gehen, zu welchen Lerninhalten sie Hilfe benötigen und mit welchen Lernübungen sie während dieser Zeit beginnen möchten.

Die Schule ist sehr bemüht, die Gruppen klein zu halten. Die Lehrerinnen und Lehrer bieten selbstverständlich Beratung und Hilfe an.

Zum Freizeitangebot unserer Ganztagesschule gehört auch ein breites Spektrum an „Freien Angeboten“.

So können die Schülerinnen und Schüler in der Zeit von 12:30 Uhr bis 13:10 Uhr folgende Angebote aufsuchen und nutzen:

 

Spieleraum

Dort können vor allem Gesellschafts- und Brettspiele gespielt werden.

Ruhe-/Toberaum

Der Raum bietet einerseits die Möglichkeit sich hinzulegen und zu entspannen, andererseits kann er auch genutzt werden, um sich auszutoben.

Mädchen-/Jungencafé

Das Mädchen-/Jungencafé lädt zum gemütlichen Zusammensitzen ein.

Bücherei

In der Bücherei finden die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer Interessen eine Vielzahl an Büchern und Zeitschriften. Diese können Vorort gelesen, aber auch ausgeliehen werden.

Waggon

Hier treffen sich Schülerinnen und Schüler zu Gesprächen oder einer Tasse Tee in der Sofaecke mit den Schulsozialarbeiterinnen.

Basteln

Unsere Schulsozialarbeiterin Martina Kabel schafft immer wieder Gelegenheiten, dass Schülerinnen und Schüler zum gemeinsamen Basteln zusammentreffen.

Spiele-Ausgabe

In der „Spiele-Ausgabe“ können von den Schülerinnen und Schülern verschiedene Spiel- und Sportmaterialien entliehen werden.
Das Spiel- und Sportangebot umfasst für Aktivitäten im Außenbereich u.a.:
-    Ballspiele (Fußball, Volleyball, Handball, Hockey, Federball, Tischtennis, …),
-    Geschicklichkeitsspiele (Becherspiel, Diabolo, Ringwurf, …) und
-    sonstige Spiel- und Sportgeräte (Einrad, Pedalo, Jonglier-Keulen, Indiaca, …)
Hierzu kann der Schulhof mit seinen Außensportanlagen (Fußballplatz, Tischtennisplatten, Kletterwand) genutzt werden.
Darüber hinaus bietet der „Spiele-Ausgabe-Raum“ auch die Möglichkeit für ein gemütliches Beisammensein sowie das Spielen an Tischkickern.

 

 

Jeder Schüler der Ganztagesschule nimmt am Mittwochnachmittag an einer unserer AGs teil. Die meisten der AGs werden für ein halbes Jahr belegt, manche dauern aber auch das ganze Schuljahr.

Während der AG-Zeit können unsere Schüler und Schülerinnen ihre Talente z.B. im sportlichen oder handwerklichen Bereich entdecken und vertiefen.  Schüler und Lehrer haben die Möglichkeit sich auf eine neue Weise kennen zu lernen.

Im ersten Schulhalbjahr 2018/19 bieten wir in Horb folgende AGs an:

 

  • Fußball
  • Sportschießen
  • Le parcours
  • Die Kreativen
  • Computer
  • Koobo (Schulsanitäterausbildung, soziale Berufe)
  • Kochen und Backen
  • Tanzen
  • Bauen mit Lego
  • Spiele
  • Lernzeit
  • Prüfungsvorbereitung

 

Weitere Beiträge...

  1. Mensa
  2. Formulare
Joomla templates by a4joomla